Kleinbrand

Die Feuerwehren Thürnstein/Schrenkenthal und Lam wurden gegen 17.35 Uhr zu einer Rauchentwicklung 200m unterhalb vom Gipfel des kleinen Osser alarmiert. Nachdem sich herausstellte dass die Anfahrt über Silbersbach bzw. Eggersberg zu erfolgen hat, wurde unser TLF per Funk zur Einsatzstelle beordert. Die 4 Mann Besatzung befand sich zur Alarmzeit gerade zufällig im Feuerwehrhaus. Nach Eintreffen der ersten Kräfte aus Thürnstein wurde deutlich dass 2 Bäume in sehr unwegsamen und steilen Gelände nach einem Blitzschlag in Flammen standen. Die Einsatzkräfte mussten mehrere Kleinlöschgeräte, Feuerlöscher und Rucksackspritzen rund 500m mühevoll zu Fuß zum Einsatzort bringen. Da sich der Brand auch schon unter die Erde ausgebreitet hatte, wurde der Waldboden mittels Waldbrandhacken geöffnet und die Glutnester abgelöscht. Unser TLF war zur Befüllung der Rucksackspritzen eingeteilt, auch wurde das mitgeführte Kleinlöschgerät Hi-Press schweißtreibend zur Brandstelle gebracht.


Einsatzart Brand
Alarmierung Anforderung über Funk
Einsatzstart 27. August 2017 17:49
Mannschaftstärke 4
Einsatzdauer 2,18 Std.
Fahrzeuge TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Thürnstein/Schrenkenthal
FF Lam
FF Lohberg
KBI, KBM, KBR