Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Auf eisbedeckter Fahrbahn gerät ein PKW Fahrer ins Schleudern, prallt gegen Böschung und stürzt mit seinem Fahrzeug zur Seite. Der Verunfallte war entgegen der Erstmeldung nicht eingeklemmt und konnte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte bereits durch Ersthelfer über das Fahrzeugheck befreit werden. Die FF Lohberg betreute den leicht verletzten Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienst, sicherte den PKW vor abrutschen und band auslaufende Betriebsstoffe.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Meldeempfänger, Sirene
Einsatzstart 26. Februar 2018 11:48
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 44 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
FF Thürnstein/Schrenkenthal
FF Lam
FF Engelshütt
Rettungsdienst
Polizei