Rettung aus unwegsamen Gelände

Auf dem Weg zum kleinen Arbersee stürzt eine Frau beim Begehen eines kleinen Pfades. Die Wanderin verletzt sich hierbei am Bein, so dass sie nicht mehr selbständig fortbewegen kann.
Aufgrund der unzugänglichen Unfallstelle im steilen Gelände mitten im Wald wird neben dem Rettungsdienst auch Bergwacht und Feuerwehr alarmiert. Unsere zeitgleich mit dem Rettungsdienst eintreffenden Kräfte kümmern sich, bis zur Bergung durch die Bergwacht, gemeinsam mit dessen Personal um die Verletzte.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Meldeempfänger, Sirene
Einsatzstart 6. Mai 2018 11:29
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 60 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
FF Lam
Rettungsdienst
Bergwacht
Polizei