Verkehrsunfall mit Motorrad

Eine Gruppe Motorradfahrer ist auf der St. 2154 von Brennes in Richtung Lohberg unterwegs, als in einer Rechtskurve kurz nach Scheiben (beim Hexenriegel) eine Fahrerin beim bremsen nach links abdriftet, gegen die Leitplanke prallt und hinter dieser zum Liegen kommt. Das Motorrad schleift dabei an der Leitplanke entlang und bleibt auf der Fahrbahn liegen. Die Leichtverletzte Verunfallte wird vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Zur Verkehrslenkung wird auch die Feuerwehr hinzugezogen. Beim Eintreffen der Lohberger Kräfte ist die Verunfallte bereits abtransportiert. Eine halbseitige Sperre wird eingerichtet und auslaufende Betriebsstoffe werden gebunden. Bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen bleibt die Sperre ca. 50 Minuten bestehen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Meldeempfänger, Sirene
Einsatzstart 21. Mai 2018 12:19
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 77 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
Polizei
Rettungsdienst