Wohnungsöffnung akut

Die Polizei wird darüber informiert, dass der Bewohner eines Hauses mehrere Tage nicht mehr erreichbar ist.
Nach Erkundung vor Ort beschließen die Beamten die FF Lohberg anzufordern um in das Haus zu gelangen, gleichzeitig wird auch vorsorglich der Rettungsdienst alarmiert.
Nach Absprache wird eine Nebentür geöffnet, das Haus durchsucht. Die Person wird bewusstlos im Flur aufgefunden und vom bereits eingetroffenen HVO Lam versorgt, später mit dem RTW in ein Krankenhaus gebracht.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL P Eingeschlossen
Einsatzstart 19. Dezember 2018 21:21
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 46 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
Polizei
Rettungsdienst