Verkehrsunfall mit 2 PKW

Bei der Fahrt von Brennes in Richtung Lohberg gerät eine BMW Fahrerin im Auslauf einer Rechtskurve, auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn, auf die Gegenfahrbahn und stößt dort frontal mit einem entgegenkommenden Skoda zusammen.
Beide Fahrzeuge blockieren nach dem Aufprall die Fahrbahn. Nach Eintreffen des alarmierten Rettungswagen fordert dieser die Feuerwehr nach. Bei Ankunft des HLF am Einsatz ist bereits ein langer Stau vor der Unfallstelle entstanden. Bis die 3 Verletzten vom Rettungsdienst versorgt und abtransportiert sind bleibt die Straße gesperrt. Der BMW wird in der Zwischenzeit durch Feuerwehrkräfte zur Seite gezogen um anschließend eine halbseitige Verkehrsführung einrichten zu können. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 30. Dezember 2018 11:12
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 121 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
Rettungsdienst
Polizei