Einsatz im Katastrophenschutz

3 Tage Einsatz im Katastrophengebiet Berchtesgadener Land

Zwei Kameraden der Feuerwehr Lohberg, mit spezieller Ausbildung "Absturzsicherung", waren vom 15.-17.01. mit dem Hilfeleistungskontingent des Lkr. Cham in Schönau am Königssee, um dort bei der Räumung der Dächer zu unterstützen. Gemeinsam mit Kräften aus Waldmünchen, Roding, Furth im Wald, Zandt, Arrach und Oberndorf machte man sich am Dienstag auf den Weg nach Schönau um die bereits seit Sonntag eingesetzten Kräfte aus den Wehren Haibühl-Ottenzell, Lam, Zandt, Miltach, Waldmünchen, Arrach und Thürnstein-Schrenkenthal abzulösen.
Hauptaufgabe im Katastrophengebiet war die Absicherung der Kameraden, welche den Schnee von den Dächern räumten. Aber auch selber wurde hochmotiviert zur Schaufel gegriffen.
Wir danken hiermit allen beteiligten Kameraden für die gute Zusammenarbeit!

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Dachsicherung
Einsatzstart 15. Januar 2019 12:00
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 3 Tage
Alarmierte Einheiten Hilfeleistungskontingent Absturzsicherung Lkr. Cham
Mehrere Feuerwehren aus Lkr. Cham