BMANächster

Verkehrsunfall mit PKW

Nach einer Osserwanderung kam, auf dem Weg nach Hause, eine Fahrzeugführerin aus dem Lkr. Regensburg mit ihrem PKW von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Die beiden Insassen konnten ohne Verletzungen eigenständig das Fahrzeug verlassen.

Passiert war das Ganze auf der Kreuzung Brennesstraße-Sesselweg-St.2154 in Lohberg. Die Fahrerin fuhr vom Sesselweg kommend auf die Kreuzung zu, konnte aus ungeklärter Ursache den PKW nicht mehr anhalten und fuhr über die Kreuzung auf einen zugeschneiten Parkplatz.
Dort überfuhr sie eine Reklametafel und kam auf dem Erdwall vor einem Baum zu stehen. Aus dem Fahrzeug trat anschließend Motoröl aus.

Die Insassen wurden von Rettungsdienst und Notarzt untersucht, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr Lohberg übernahm die Verkehrsregelung an der Unfallstelle und band die auslaufenden Betriebsstoffe. Ebenso wurden Polizei und der Abschleppfahrer von den Einsatzkräften unterstützt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 10. Januar 2021 15:45
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 87 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
KBM
Rettungsdienst
Polizei