Gasaustritt im Gebäude

Zu einer Verpuffung kam es in einer kleinen Werkstatt in Oberlohberg.

Beim Eintreffen des HLF befand sich noch eine bewusstlose Person in dem leicht verqualmten Raum.
Atemschutzträger brachten den jungen Mann sofort ins Freie, wo weitere Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sofort versuchten das Leben des Mannes zu retten.
Bei dem Unglück zog er sich jedoch so schwere Verletzungen zu, dass alle Bemühungen vergebens waren.

Von der FF Lam wurde die Werkstatt auf evtl. Glutnester abgesucht und mittels Hochdrucklüfter entraucht.
Bis zum Abschluss der Ermittlungen durch die Kripo Regensburg, wegen der unklaren Ursache der Verpuffung, wurde die Einsatzstelle vom Personal des HLF Lohberg ausgeleuchtet.

Der Familie des Verunglückten gilt unser tiefstes Mitgefühl in diesen schweren Stunden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ABC 3 - Gasaustritt im Gebäude
Einsatzstart 13. April 2021 18:31
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 234 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
FF Thürnstein/Schrenkenthal
FF Lam
Führungskräfte
ABC Erkunder FF Cham
Rettungsdienst
Polizei