VU mit Motorrad

Am späten Samstagnachmittag den 18.06.2022 wurde die Feuerwehr Lohberg zusammen mit Kreisbrandmeister Konrad Kellner um 17:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad auf die Staatsstraße 2154 Richtung Altlohberghütte alarmiert.

Da die Einsatzkräfte zwischen Lohberg und Arber jedoch keinen Verkehrsunfall feststellen konnten, wurde die Straße weiter in Richtung Bayerisch Eisenstein abgefahren. Ca. zwei Kilometer nach der Landkreisgrenze konnte dann doch eine Biker Gruppe am Straßenrand festgestellt werden. Wobei einer der Personen offensichtlich verunfallt war.

Umgehend wurde durch einen Sanitäter, der im Lohberger HLF an der Einsatzstelle eintraf, eine erste Sichtung und Versorgung des Patienten vorgenommen.

Währenddessen errichteten die weiteren Einsatzkräfte eine Vollsperre der Staatsstraße und stellten den Brandschutz der Verunfallten Maschine sicher.

Bei der genaueren Erkundung stelle sich die Lage wie folgt dar. Ein Ehepaar aus dem Großraum Wien wollte mit ihren Bikes in Richtung Tschechien zu einem Motorradtreffen fahren. Hier kam wohl dem Ehemann in einer Linkskurve ein Bus entgegen, worauf hin er mit seinem Motorrad rechts von der Fahrbahn abkam, mehrere Meter hinter der Leitplanke schlitterte, ehe er an einer Felsformation hängen blieb.

Der verunfallte wurde nach umfangreicher Versorgung durch das BRK als Schwerverletzter, mit dem Rettungswagen aus Lam, in das Krankenhaus nach Zwiesel transportiert.

Bereits kurz nach überqueren der Landkreisgrenze veranlasste KBM Kellner die Alarmierung der FF Bayerisch Eisenstein da die Einsatzstelle in deren Schutzbereich lag.

Neben den Wehren FF Lohberg (Lkr.Cham) und der FF Eisenstein (Lkr. Regen) waren ebenfalls noch der Rettungswagen und Notarzt aus Lam sowie die Polizeiinspektion Bad Kötzting mit einer Streife an der Einsatzstelle.

Nach ca. einer Stunde konnte die Vollsperre wieder aufgehoben werden und die Einsatzkräfte konnten den Heimweg antreten.

(Bericht und Bilder Kress Christian FF Lohberg)


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL1 - VU mit Motorrad
Einsatzstart 18. Juni 2022 17:35
Einsatzdauer 65 Min.
Fahrzeuge HLF 20/24
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Lohberg
FF Eisenstein (nachalarmiert)
KBM
Rettungsdienst
Polizei